Header
Zurück

I. Teilnahmebedingungen

1.Dieses Gewinnspiel wird von Mondelez Österreich GmbH, Schönbrunner Straße 297- 307, A-1120 Wien, Österreich („Veranstalter“) organisiert.

Die Teilnehmer an dieser Werbeaktion müssen ihren Wohnsitz in Österreich haben und mindestens 18 Jahre alt sein; Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren unmittelbare Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg und Barauszahlungen sind ausgeschlossen. Pro Person/E-Mail-Adresse kann nur ein Preis gewonnen werden. Eine mehrfache Teilnahme führt nicht zu einer Erhöhung der Gewinnchancen.

2.Teilnahme – so funktioniert es: Für die Teilnahme sind ein Kauf von 1 Milka-Produkt und ein Internetzugang erforderlich.

Kaufen Sie 1 Produkt von Milka, besuchen Sie schnee.milka.at und geben Sie hier im Teilnahmezeitraum vom 09.12.2019 bis 31.03.2020 den Produktcode sowie Ihren Vor- und Nachname, Straße Hausnummer, Postleitzahl und Ort und Ihre E-Mailadresse ein. Den Produktcode finden Sie in der Regel auf der Rückseite der Produkte. Hinweise zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter II.

3.Zu gewinnen gibt es 5x einen Reisegutschein für 1 Woche (6 Nächte) Winterurlaub für je 2 Personen inkl. Halbpension im neuen 4* Hotel ADAPURA in Wagrain im SalzburgerLand inkl. je 2 6-Tages-Skipässe für Snow Space Salzburg, oder 2.500 x 2 Skitagespässe (1000 x 2 Skitagespässe für Zauberberg Semmering, 1000 x 2 Skitagespässe für Snow Space Salzburg und 500 x 2 Skitagespässe für Zillertal Arena. Die Skitagespässe sind in der Wintersaison 2019/2020 sowie 2020/2021 gültig und verfallen nach der Wintersaison 2020/2021. Die Hotel-Gutscheine sind im Zeitraum Jänner 2020 bis Anfang April 2020 sowie von Anfang Dezember 2020 bis Anfang April 2021 einlösbar (ausgenommen Weihnachten & Silvester). Die Anfahrt ist von den Teilnehmern jeweils selbst zu tragen. Die Hotelgutscheine sind auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit einlösbar und müssen beim Check-in vor Ort im Hotel vorgezeigt werden. Nach Ablauf der oben genannten Einlösezeiträume verfallen die Gutscheine ersatzlos. Eine Auszahlung des Gutscheinwertes ist in diesem Falle ausgeschlossen (siehe unten Ziffer 9.). Die Gewinner sind angehalten, sobald die Gewinnbenachrichtigung erfolgte, so schnell wie möglich eine Anfrage über die Verfügbarkeiten beim Hotel ADAPURA (welcome@adapura-wagrain.com) zu stellen. Je nach Auslastung des Hotels kann eine Einlösbarkeit zu einem bestimmten gewünschten Termin nicht garantiert werden.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Angabe zur präferierten Skiregion notwendig, der Veranstalter behält sich jedoch das Recht vor, Tickets einer anderen Region zu vergeben, insofern es keine Tickets der präferierten Region mehr gibt. Folglich besteht keine Garantie dafür, dass man, bei einem Gewinn, Skitagespässe für die angegebene Skiregion erhält. Ein Teilnehmer kann nur 1x2 Skitagespässe gewinnen. Pro Haushalt kann nur 1 Woche Winterurlaub gewonnen werden. Im Falle einer Aushändigung einer KeyCard als Skitagespass müssen die Gewinner die KeyCards am Ende des Tages wieder an der Kassa retournieren. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters.

3.1 Allgemeine Informationen zu den Preisen

Die Reise erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Teilnehmers, der Veranstalter trägt hierfür keine Haftung, es sei denn es liegt ein Fall von arglistiger Täuschung oder Vorsatz vor. Die Mondelez Österreich GmbH übernimmt weder Verantwortung für die Durchführung der Reise durch Drittanbieter noch für die Einlösung der Skitagespässe und haftet insbesondere nicht für mögliche Schäden, die im Rahmen der Durchführung der Reise oder Einlösung der Skitagespässe bei einem Drittanbieter entstehen. Hinsichtlich der Einlösung des Reisegutscheines gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters/Hotelbetreibers. Hinsichtlich der Einlösung der Skitagespässe gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Skigebietes.

5.Die Auslosung der Skitagespässe erfolgt durch eine wöchentliche Gewinnerziehung über den gesamten Gewinnspielzeitraum vom 09.12.2019 bis 31.03.2020 per Zufallsgenerator. Die Auslosung der Winterurlaube erfolgt über den gesamten Gewinnspielzeitraum vom 09.12.2019 bis 31.03.2020 über einen Zufallsgenerator.

Eine Gewinnbenachrichtigung sowie die Übermittlung der Gewinngutscheine der Skitagespässe erfolgt nach der Ziehung per Email an die von Ihnen zuvor auf schnee.milka.at angegebene E-Mail-Adresse. Die Gewinngutscheine des Hotels werden außerdem noch postalisch an die Gewinner verschickt.

Für den Fall, dass ein Gewinner entweder

  • diese Teilnahmebedingungen nicht erfüllt,
  • eine ungültige Email Adresse hinterlegt hat oder die Gewinnbenachrichtigung unter der von dem Gewinner angegebenen Email Adresse aus Gründen, die vom Veranstalter nicht zu vertreten sind, nicht zustellbar ist,
  • den Preis wie hierin beschreiben aus irgendeinem, vom Gewinner zu vertretenden Grund, nicht in Anspruch nehmen kann oder möchte,

behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Preis einem anderen Gewinner anzubieten, der unter denselben Bedingungen ermittelt wurde oder das Preispaket / den Preis zu stornieren.

Die Preise sind nicht auf Dritte übertragbar und können nicht in Form von Bargeld ausgezahlt werden. Der Veranstalter behält sich das jederzeitige Recht vor, einen vergleichbaren alternativen Preis anzubieten, sollte dies nach eigenem Ermessen notwendig sein.

Die Gewinner der Preise werden direkt vom Administrator, den Mitarbeitern der Consultix GmbH, kontaktiert.

6.Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für verspätet eingehende, unvollständige, inkorrekt eingesandte, schadhafte oder falsch zugestellte Einsendungen, Ansprüche oder Mitteilungen, unabhängig davon, ob diese durch Fehler, Unterlassung, Veränderung, Manipulation, Löschung, Diebstahl, Zerstörung, Übertragungsunterbrechung, Kommunikationsausfall oder anderweitig bedingt wurden.

7.Der Veranstalter kann nicht für Produkte oder Dienstleistungen Dritter haftbar gemacht werden.

8.Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aufgrund von technischen Störungen, für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stehen, es sei denn der Veranstalter handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund von Produkthaftung und der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten. Im Fall der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, d.h. solcher Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Nutzer vertrauen darf, ist die Haftung auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.

9.Angebote, sofern nichts anderes angegeben wurde, können nicht gegen Bargeld oder sonstige Formen der Entschädigung eingelöst werden. Falls der Nutzer ein Angebotselement aus irgendeinem Grund nicht innerhalb des vom Veranstalter vorgegebenen Zeitrahmens einlöst, verfällt dieses Angebotselement für den Nutzer und es wird keine Geldzahlung oder sonstige Form von Entschädigung als Ersatz für dieses Element geliefert, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Für den Fall, dass das Angebot aus unvorhersehbaren Gründen nicht zur Verfügung steht, behält sich der Veranstalter das Recht vor, es nach alleinigem Ermessen durch ein anderes gleichartiges Angebot zu ersetzen.

10.Der Veranstalter behält sich das Recht vor die Prämie einzubehalten, wenn der Teilnehmer seine Kontaktdaten nicht vollständig oder unrichtig angibt oder die Prämie unter der von ihm angegebenen Adresse nicht zustellbar ist. Sollte der Teilnehmer durch die o.g. angegebenen Kontaktdaten nicht erreichbar sein, verfällt der Anspruch auf Zustellung nach einem Zeitraum von 6 Wochen, beginnend ab Teilnahme an der Promotion.

11.Falls sich ein Aspekt dieser Werbeaktion nicht wie geplant durchführen lässt, darf der Veranstalter die Werbeaktion nach seinem alleinigen Ermessen stornieren, beenden, ändern oder aussetzen oder betroffene Einsendungen für ungültig erklären (dies gilt insbesondere bei Infizierung durch Computerviren, Netzwerkausfällen, Softwarefehlern, Manipulationen, unbefugten Eingriffen, Betrug, technischem Versagen oder Ursachen außerhalb der Kontrolle des Veranstalters, die die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieser Werbeaktion stören oder beeinträchtigen).

12.Einsendungen, die als nicht mit diesen Bedingungen übereinstimmend betrachtet werden, nehmen nicht an der Verlosung teil.

13.Alle Einsendungen müssen direkt von der Person vorgenommen werden, die sich an der Werbeaktion beteiligt. Masseneinsendungen durch gewerbliche Absender, Verbrauchergruppen oder Dritte werden nicht akzeptiert. Unvollständige oder unleserliche Einsendungen, Einsendungen durch oder über Dritte oder Syndikate, Einsendungen durch Makros oder andere automatisierte Methoden (einschließlich programmierbare Teilnahme-Systeme) sowie Einsendungen, die den Vorgaben dieser Teilnahmebedingungen nicht vollumfänglich entsprechen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen und nicht berücksichtigt. Stellt sich heraus, dass ein Teilnehmer einen oder mehrere Computer zur Umgehung dieser Bestimmungen nutzt, beispielsweise durch den Einsatz von „Skripten“, die „Brute-Force“-Methode, die Verschleierung seiner Identität durch Manipulation von IP-Adressen, willkürliches Erraten von Codes oder sonstige automatisierte Mittel, die die Anzahl seiner Einsendungen für diese Werbeaktion auf eine Weise erhöhen sollen, die nicht mit dem Geist dieser Werbeaktion im Einklang steht, werden die Einsendungen dieser Person von der Teilnahme ausgeschlossen und bereits versprochene und/oder übermittelte Gutscheine werden für nichtig erklärt.

14.Die Teilnehmer erkennen durch ihre Teilnahme an, dass die Beteiligung an dieser Werbeaktion auf alleiniges Risiko des Teilnehmers erfolgt. Der Veranstalter, seine Organmitglieder, Direktoren, Beschäftigten und Agenten geben, soweit rechtlich zulässig, keinerlei Garantien oder Zusicherungen über die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte auf schnee.milka.at oder auf mit dieser Website verlinkten Seiten ab und übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für:

  • Fehler, Irrtümer oder Ungenauigkeiten von Inhalten;
  • Sachschäden jeglicher Art, die aus der Teilnahme an der Werbeaktion herrühren;
  • Todesfälle oder Personenschäden, die sich als direkte Folge der Teilnahme an der Werbeaktion ergeben, sofern diese nicht durch zumindest Fahrlässigkeit von Mondelez International, seinen Organmitgliedern, Direktoren, Beschäftigten und Agenten verursacht werden;
  • Unterbrechungen oder Abbrüche der Übertragung an oder von www.milka.com;
  • Softwarefehler, Viren usw., die an oder durch www.milka.com an einen Dritten übertragen werden, und/oder
  • Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung geposteter, per E-Mail versandter, übertragener oder anderweitig über www.milka.com zur Verfügung gestellter Inhalte ergeben.

15.Es wird davon ausgegangen, dass alle Teilnehmer durch ihre Teilnahme an dieser Werbeaktion diese Teilnahmebedingungen akzeptiert haben und durch sie gebunden sind.

16.Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem österreichischen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes, wobei alle Streitigkeiten bezüglich der Auslegung dieser Teilnahmebedingungen der ausschließlichen Zuständigkeit der österreichischen Gerichte unterliegen.

17.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern, wenn die Änderung erforderlich und unter Berücksichtigung der Interessen des Veranstalters für den Teilnehmer zumutbar ist. Widerspricht der Teilnehmer der Änderung nicht innerhalb der vom Veranstalter gesetzten Frist, gilt die Änderung als genehmigt. Der Veranstalter weist den Teilnehmer in der Änderungsankündigung auf diesen Umstand hin.

18.Hinweis gemäß Bundesgesetz über Alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (AStG):

Mondelez Österreich ist nicht verpflichtet und nicht bereit an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Sie können sich aber jederzeit an unseren Verbraucherservice unter 00800 83 00 00 36 (kostenfrei) wenden.

Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar http://ec.europa.eu/consumers/odr.

II. Datenschutzhinweise

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Gewinnspiels ist die Mondelez Österreich GmbH, Schönbrunner Straße 297-307, 1120 Wien. Wir speichern personenbezogene Daten von Ihnen nach Maßgabe der rechtlichen Vorschriften und ausschließlich zum Zweck der Abwicklung dieses Gewinnspiels (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) der Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679) ). Es werden der Vor- und Nachname, Straße Hausnummer, Postleitzahl und Ort sowie die E-Mailadresse der Teilnehmer erfasst und ausschließlich zur Verifizierung der Teilnahme gespeichert. Sie können der Nutzung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an verbraucherservice@mdlz.com. Im Falle eines Widerspruchs ist eine weitere Teilnahme am Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, erfolgt eine umgehende Löschung der Daten, nachdem das Gewinnspiel abgewickelt ist. Weitere Informationen zu dem Umgang von Mondelez Deutschland mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren gesetzlichen Rechten und wie Sie diese ausüben können, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.